Psychologischer Dienst / Psychologische Beratung

Körperliche Erkrankungen und die damit verbundenen Belastungen können sich auf psychische Befindlichkeiten auswirken. Der Psychologische Dienst ist ein fester Bestandteil der ganzheitlichen Versorgung und Begleitung von Rehabilitanden und deren Angehörigen. 

 

Das therapeutische Angebot richtet sich nach dem speziellen Bedarf der Rehabilitanden - die Schwerpunkte liegen bei 

  • der Unterstützung tiefgreifender Veränderungen der Lebenssituation durch einen Unfall oder Krankheit
  • dem Anleiten zum Erlernen und Anwenden von Entspannungstechniken (z.B. zur Stressbewältigung)
  • der Unterstützung im Umgang mit chronischen Schmerzzuständen
  • Kriesenintervention
  • der Beratung bezüglicher ambulanter Maßnahmen

Der Kontakt zum psychologischen Dienst kann über den behandelten Arzt erfolgen oder das Pflegepersonal organisiert werden - selbstverständlich können Sie auch in direkten Kontakt mit Frau Volland treten. 

Andrea Volland 

Dipl. Psychologin

Telefon: 05602 83-1284

avolland@lichtenau-ev.de