RÄumlichkeiten

Das Nachsorgezentrum verfügt über 62 Reha-Betten. Es ist eine kleine Einrichtung mit kurzen Wegen, so dass gerade bei Personen im Anfangsstadium der Rehabilitation keine Überforderung durch die Wegstrecke erfolgt. Die Unterbringung erfolgt in modernen, mit Telefon und Fernseher ausgestatteten Ein- und Zweibettzimmern mit Bad/WC/Dusche und teilweise mit Balkon.

 

Die Unterbringung von Begleitpersonen in unserem Hause ist möglich. Das Therapieangebot kann auch von Begleitpersonen wahrgenommen werden. Hausärztliche Verordnungen werden selbstverständlich angenommen und können unmittelbar in unseren Räumlichkeiten durchgeführt werden. Die Verpflegung erfolgt im gemütlich eingerichteten Speiseraum. Alle Kostformen stehen selbstverständlich bei Bedarf zur Verfügung.

Zeitschriften und Dinge des täglichen Bedarfs kann man in unserer Cafeteria im Hauptgebäude der Orthopädischen Klinik erwerben. Für die Freizeit bieten Aufenthalts- und Fernsehräume, Bücherei, Schwimmbad und Hobbyräume zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten und Entspannen. Um das Gepäck für die Dauer des Aufenthaltes zu reduzieren, stellen wir Ihnen Handtücher. Eine Waschmaschine und ein Trockner stehen aber auch zur Verfügung.

 

Das parkähnliche Außengelände ist so angelegt, dass die Wege rollstuhlgerecht sind und je nach Kondition unterschiedliche Wege gewählt werden können. Ruhemöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Ein kleiner Höhepunkt ist unser Japanischer Garten, der zur Besinnung und zum Verweilen im Freien einlädt.